• 9909-Readymix_01

Für ein von uns betreutes Abgrabungsunternehmen im münsterländer Zementrevier Beckum konnte das gesamte Genehmigungsverfahren nach §31 WHG – einschl. der Erstellung der erforderlichen Antragsunterlagen, wie Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) u. Landschaftspflegerischer Begleitplan (LPB) – innerhalb eines Zeitraumes von nur zwei Jahren zum Abschluss gebracht werden.

Alle vorhandenen Natur- u. Landschaftsfaktoren wurden innerhalb eines ganzen Jahres untersucht u. bezügl. ihrer Raumempfindlichkeit beurteilt. Die Ergebnisse konnten zügig im Konzept für die Rekultivierungsplanung berücksichtigt werden. Nach Nutzung der Rohstoffe für den Menschen wird so für die Menschen eine Landschaft entstehen, die schon kurz nach Abschluss des Rohstoffabbaus von der Natur zurückerobert werden kann.

Zur Verdeutlichung dieser Ziele wurde durch uns eine 3minütige
3D-Animation mit unterlegter Musik erstellt, welche Bestand, Betriebs- u. Endzustand darstellt.

Landschaftsplaner: brandenfels landscape + environment, Münster
Auftraggeber: Fa. Readymix Westzement GmbH
Fläche: 44,6 ha